Die Wirtschaftsregion Hochfranken

Der Verein

Wir über uns

Der Verein Wirtschaftsregion Hochfranken e.V. ist die gemeinsame Regionalmarketingagentur der Landkreise Hof und Wunsiedel im Fichtelgebirge sowie der kreisfreien Stadt Hof. Ziel ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Regionalmarke Hochfranken und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Region als attraktiver Lebens- und Wirtschaftsraum. Zu den Aufgaben gehören u.a. die Themen Regionalmarketing, Fachkräftesicherung und Netzwerkarbeit. Getragen wird die Initiative von den Gebietskörperschaften, der Sparkasse Hochfranken, dem Kreisverband Hof der Volks- und Raiffeisenbanken sowie unseren mehr als 275 Mitgliedsunternehmen.

Das Team

Das Team

Projekte

Projekte

  • Magazin Karriereziel

    Magazin Karriereziel

    Das KARRIEREZIEL-Magazin ist das Standortmagazin für die Region Hochfranken. Neben Beiträgen zu wirtschaftlichen Themen wird auch die vielfältige Freizeit-, Kultur- und Bildungslandschaft Hochfrankens dargestellt. Alle Artikel aus der dritten und vierten Auflage des KARRIEREZIELS können Sie auf unserer Webseite unter der Kategorie „Hochfranken“ lesen. Das Magazin erscheint jährlich im Frühjahr.

  • Firmenwegweiser

    Firmenwegweiser

    Um Nachwuchskräfte in der Region zu halten und ihnen die vorhandenen beruflichen Perspektiven aufzuzeigen, haben wir mit der Unterstützung von hochfränkischen Unternehmen insgesamt 16 Firmenwegweiser auf hochfränkischen Schulhöfen installiert. Masten mit Hinweistafeln, die auch die Entfernung zum jeweiligen Betrieb anzeigen, sollen den Schülern als Orientierungshilfe dienen und vor Augen führen, wie vielfältig die beruflichen Möglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung sind. An dem Projekt waren insgesamt 60 Firmen aus der Region und 16 Schulen von Marktredwitz bis Naila beteiligt.

  • Hochfranken-Schultüten

    Hochfranken-Schultüten

    Jeweils zum Schuljahresbeginn bekommen insgesamt rund 3.000 Schüler der Abschlussklassen der regionalen Schulen sowie Studenten der Hochschule Hof die Hochfranken-Schultüten. In den Taschen befindet sich das KARRIEREZIEL-Magazin, sowie jeweils ein Eckspanner, Block, Stift und eine Firmenbroschüre der beteiligten Unternehmen. Die Hochfranken-Schultüte steht jährlich unter einem wechselnden Motto: „PROVINZ GIBT´S NUR IM KOPF“ (2014), „DEFINITIV HIER, DEFINITIV WIR“ (2015) und "WE WANT YOU FOR HOCHFRANKEN" (2016). Über die Taschen bekommen die Schüler Informationen, welche beruflichen Möglichkeiten ihnen die Region bietet, das Motto hingegen soll zur Diskussion und zum Nachdenken anregen. Auch in 2016 entstanden Design und Motto der Schultüten wieder in Zusammenarbeit mit zwei Studentinnen der Hochschule Hof.

  • Signet "Ein Unternehmen aus Hochfranken"

    Signet "Ein Unternehmen aus Hochfranken"

    Das Standortzeichen „Ein Unternehmen aus Hochfranken“ stellt eine neue Möglichkeit der Markenidentität für die Wirtschaftsregion Hochfranken dar: Unternehmer können mit dem Signet in der Unternehmenskommunikation darauf hinweisen, dass der Firmensitz in Hochfranken liegt. Die Unternehmen werden dadurch dem Standort Hochfranken zugeordnet, wodurch das Image der Region als erfolgreicher Unternehmensstandort gestärkt wird. Unternehmer können durch das Signet auch ihre Treue und Zugehörigkeit zum Standort Hochfranken zum Ausdruck bringen. Das Signet produziert einen Wiedererkennungswert und kennzeichnet die Unverwechselbarkeit des Wirtschaftsraums Hochfranken als Standort erfolgreicher Unternehmen.
    Wenn auch Sie mit dem Signet für den Wirtschaftsstandort Hochfranken werben möchten - sprechen Sie uns an und Sie erhalten von uns das Signet und die dazugehörigen Informationen.

Unsere Mitglieder

Mitglieder

Wir sind nicht nur die gemeinsame Regionalmarketingagentur der Landkreise Hof und Wunsiedel im Fichtelgebirge sowie der kreisfreien Stadt Hof, sondern auch DAS Netzwerk für Unternehmer, Gründer, Arbeitnehmer und Studenten, die anpacken, neue Ideen entwickeln und in der Region etwas bewegen.

Welchen Zweck hat eine Mitgliedschaft für Sie?

 

Zunächst unterstützen Sie mit Ihrem Mitgliedsbeitrag die generelle Arbeit unserer Agentur, um das Image der Region zu verbessern. Wir werben regelmäßig auf regionalen und überregionalen Berufsmessen, bei Vorträgen in Schulen und Hochschulen, mit eigenen Magazinen und Imagekampagnen für die Jobperspektiven in der Region.

 

  • Zehn Mal im Jahr erscheint unser Wirtschaftsnewsletter IMPULS mit Berichten zu aktuellen Ereignissen in der hochfränkisches Wirtschaft. Neumitglieder erhalten einmalig eine Anzeige kostenfrei. Generell erhalten Mitglieder Anzeigen zu vergünstigten Preisen (z.B. 1/1 DIN A4 650,- € statt 750,- €). Der IMPULS wird per Mail an mehr als 6.000 Empfänger – Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Politiker, Medienhäuser, Privatpersonen – verschickt und ist zudem auf unserer Website, bei Facebook und bei issuu.com online zu lesen. Wir erreichen damit in der Spitze bis zu 10.000 Leser pro Monat. Über Mitgliedsunternehmen berichten wir regelmäßig im redaktionellen Teil kostenfrei, wenn wir über Entwicklungen im Unternehmen informiert werden. Ein Auszug der Nachrichten erscheint parallel kostenfrei im franky-Magazin.
  • Einmal im Jahr erscheint das KARRIEREZIEL Hochfranken, ein sehr hochwertiges Standortmagazin mit Firmenporträts und redaktionellen Beiträgen zum Wirtschaftsraum Hochfranken. Das Magazin erscheint in einer gedruckten Auflage von 15.000 Stück und wird sowohl regional als auch überregional über professionelle Dienstleister verteilt. Zudem ist das Magazin online verfügbar. Zielgruppe sind vornehmlich Schüler und Studierende. Wir selbst nutzen das Magazin, um auf Messen, Vorträgen und eigenen Veranstaltungen für die Wirtschaftsregion Hochfranken zu werben. Mitglieder bekommen auf eine Anzeige im KARRIEREZIEL 10 % Nachlass.
  • Regelmäßig veranstalten wir Betriebsbesichtigungen, Seminare und Workshops. Mitglieder erhalten Vorrecht und können zu reduzierten Preisen (oft auch kostenfrei) an diesen teilnehmen. Zudem gibt es die Veranstaltungsreihe „Von Mitgliedern für Mitglieder“. Mitglieder haben die Möglichkeit mit uns eine Vortragsveranstaltung zu organisieren. Die Teilnahme für Mitglieder ist kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 29,- €.
  • Wir entwickeln regelmäßig eigene Imagekampagnen, um für die Berufsaussichten in der Region zu werben. Mitgliedsunternehmen erhalten dabei ebenfalls einen Preisnachlass.
  • u.v.m.



Mitgliedsantrag als PDF herunterladen

Wir sind Mitglied

bei der Wirtschaftsregion Hochfranken, weil ...
  • Dr. Roman Pausch

    "...unsere Gegend viel besser ist als ihr Ruf und wir deshalb an der Wahrnehmung Hochfrankens in den Köpfen arbeiten müssen. Die Wirtschaftsregion Hochfranken ist hierbei ein wichtiger Akteur."

    Dr. Roman Pausch

    Geschäftsführer Rausch und Pausch GmbH

  • Lisa Breckner

    "...wir an unsere Region glauben und als moderner Textilbetrieb, mit Liebe zum traditionellen Kunsthandwerk, zur Attraktivität Hochfrankens beitragen möchten. Das Potential ist da: Ich habe mich ganz bewusst FÜR die Rückkehr nach Hochfranken entschieden und freue mich auf ein motiviertes Team, einen modernen Betrieb sowie eine wunderbare Gegend mit viel Natur und unzähligen Möglichkeiten. “

    Lisa Breckner

    hofmann |druck | design |neue medien e.K.

  • Andreas Pöhlmann

    "...für eine Sparkasse, die in ihrer Firmierung den Namen Hochfranken trägt, die oberste Maxime die Unterstützung dieser Region ist. Als regional verankertes Institut sehen wir uns sowohl wirtschaftlich als auch sozial der Region verpflichtet. Dabei ist es für uns selbstverständlich, das Geld unserer Anleger in Kreditvergaben in unserer Region anzulegen und somit wirtschaftlichen Wohlstand und Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen. Wir sind von Beginn an Förderer und Unterstützer der Wirtschaftsregion Hochfranken und stehen gemeinsam für die Weiterentwicklung und Gestaltung unserer Heimat."

    Andreas Pöhlmann

    Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hochfranken

  • Dr. Oliver Bär

    "...unsere Region von der vorbildlichen Netzwerkarbeit profitiert. Es gilt, die Stärken als Industriestandort und attraktiver Lebens- und Arbeitsraum gemeinsam nach außen zu tragen. Die Wirtschaftsregion Hochfranken ist auf diesem Weg für den Landkreis wichtiger Partner. Besonders die Kooperationsprojekte mit den Schulen machen deutlich, dass jungen Menschen zahlreiche Karrierewege in der Region offenstehen. Viele Kooperationsprojekte wurden bereits auf den Weg gebracht, ich freue mich, wenn die Wirtschaftsregion weiter Ideen entwickelt und umsetzt."

    Dr. Oliver Bär

    Landrat

  • Dr. Harald Fichtner

    "...wir wollen, dass gerade die wirtschaftlich gute Entwicklung der letzten Jahre auch über die Region hinaus bekannt wird. Hochfranken hat sich von einem Standort traditioneller Industrien zu einem Zentrum moderner und zukunftsfähiger Technologien entwickelt. Neben der Außenwirkung geht es auch darum, jungen Leuten deutlich zu machen, welche Möglichkeiten sie in ihrer Heimat haben. Die Wirtschaftsregion Hochfranken repräsentiert starke Zukunftsperspektiven."

    Dr. Harald Fichtner

    Oberbürgermeister Stadt Hof

  • Jürgen Handke

    "...weil wir als Volksbanken und Raiffeisenbanken in besonderer Weise im regionalen Wirtschaftsleben verwurzelt sind und ganz im Sinne unserer genossenschaftlichen Grundprinzipien - Selbstverwaltung, Selbsthilfe und Selbstverantwortung - dazu beitragen wollen, die Kräfte zum Wohle Hochfrankens zu bündeln."

    Jürgen Handke

    Vorsitzender des Kreisverbandes Hof der Volks- und Raiffeisenbanken

  • Landrat Dr. Karl Döhler

    "...gemeinsames Handeln stark macht und Erfolg bringt. Durch die Bündelung von Interessen, Ideen und Erfahrungen werden neue Impulse gegeben, um unseren Wirtschaftsstandort zu stärken und unsere Region als attraktiven Lebens- und Wirtschaftsraum zu positionieren. Politik wie Wirtschaft stehen angesichts der immer weiter voranschreitenden Globalisierung vor großen Herausforderungen, deshalb ist es erforderlich, durch Vernetzung und Kooperation innovative Strategien zu entwickeln. Die Wirtschaftsregion Hochfranken leistet hierzu mit ihrer Arbeit einen entscheidenden Beitrag und trägt dazu bei, die Potentiale unserer Region zu entfalten und zu repräsentieren.“

    Landrat Dr. Karl Döhler

    Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge

  • Kai Hammerschmidt

    "...wir an die Arbeitnehmer und Arbeitgeber dieser Region glauben! Weil wir hier gerne leben und arbeiten und daran auch festhalten wollen. Es ist immer wichtig, in einem starken Verbund sich den Herausforderungen dieser Zeit zu stellen. Vor allem aber wissen wir, dass man gemeinsam stärker ist und wir somit mehr erreichen können.“

    Kai Hammerschmidt

    Geschäftsführer KaGo & Hammerschmidt GmbH

  • Thomas Sticht

    "...wir uns bewusst für unsere Region und Ihre Potenziale entschieden haben. Netzwerken heisst für uns, neue Ideen gemeinsam voranzubringen und somit unseren Standort, seine Unternehmen und die Marke Fichtelgebirge noch stärker zu profilieren – ein unverwechselbares Gesicht zu geben."

    Thomas Sticht

    Geschäftsführer medienimpuls GmbH

  • Michael Rohrbach

    "…dies mich als gebürtiger Hofer nach jahrzehntelanger Abwesenheit heute wieder besonders anspricht. Bezogen auf das, was ROHRBACH Personal- und Unternehmensberatung macht, habe ich, haben wir Spaß daran, bzw. uns zum Ziel gesetzt für die KMUs unserer Region hervorragende Fach- und Führungskräfte zu gewinnen bzw. auch innerhalb der Region zu halten."

    Michael Rohrbach

    Personalberater CERC / BDU

Der Vorstand

Der Vorstand

  • Dr. Hans-Peter Friedrich

    Dr. Hans-Peter Friedrich

    Vorstandsvorsitzender

  • Landrat Dr. Oliver Bär

    Landrat Dr. Oliver Bär

    Landkreis Hof

  • Rolf Brilla

    Rolf Brilla

    ProComp Professional Computer GmbH

  • Landrat Dr. Karl Döhler

    Landrat Dr. Karl Döhler

    Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge

  • Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner

    Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner

    Stadt Hof

  • Achim Hager

    Achim Hager

    HFO Telecom AG

  • Christian Herpich

    Christian Herpich

    Metzgerei Herpich
    Vertreter der Kreishandwerkerschaft Hof-Wunsiedel

  • Ulf Kiegeland

    Ulf Kiegeland

    Frankenpost Verlag GmbH

  • Norbert Kießling

    Norbert Kießling

    TV Oberfranken GmbH & Co.KG

  • Dr. Laura Krainz-Leupoldt

    Dr. Laura Krainz-Leupoldt

    PEMA Vollkorn-Spezialitäten Heinrich Leupoldt KG
    Vertreterin des IHG Selb-Marktredwitz

  • Jürgen Werner

    Jürgen Werner

    REHAU AG + Co
    Vertreter der Unternehmerinitiative Hochfranken

  • Timo Piwonski

    Timo Piwonski

    Iprotex GmbH

  • Andreas Pöhlmann

    Andreas Pöhlmann

    Sparkasse Hochfranken

  • Thomas Regnet

    Thomas Regnet

    Scherdel GmbH
    Vertreter der AGI Hochfranken+

  • Dr. Heinrich Strunz

    Dr. Heinrich Strunz

    LAMILUX Heinrich Strunz Group
    Vertreter des IHG Hof