Alles dreht sich um den Becher

Details

Das Angebot beinhaltet einen interaktiv geführten Rundgang durch den Ausstellungsbereich der Porzellanherstellung, bei dem die Schüler_Innen alle Prozesse von den Rohstoffen bis zum fertigen Produkt anschaulich erleben. Im Anschluss kann jeder Teilnehmer einen eigenen Becher aus Porzellan herstellen.

Format
  • unterrichtsergänzend Lernort Kita/Schule
  • unterrichtsregänzend außerschul. Lernort
  • Fortbildung
Zielgruppe
  • Gruppen/Klassen
  • Pädagogen
Altersstufe
  • Grundschule / 6-10
  • Mittelschule / 11-13
  • Realschule/Gymnasium / 11-13
Methodik
  • (geführt) forschend
Fachrichtung
  • N (Naturwissenschaft)
Verfügbarkeit
  • dauerhaft während der Museumsöffnungszeiten
Dauer
  • eintägig
Ansprechpartner
  • Claudia Meißner
Kosten
  • 175 € ggf. zzgl. Fahrtkosten

Einrichtung

Kurzbeschreibung der Einrichtung:

"Staatlich anerkannte Umweltstation. Träger des Qualitätssiegels "Umweltbildung Bayern". Träger der freien Jugendhilfe. Schwerpunkte inklusive und interkulturelle Umweltbildung".

Anschrift: Selber Str. 14, 95691 Hohenberg an der Eger
Telefon: +49 (0) 9287-91800-48
E-Mail: museumspaedagogik@porzellanikon.org