Hochfrankenstunde

Um Nachwuchskräfte in der Region zu halten

“Ihr könnt in Hochfranken fast ALLES werden!”

 

Im Rahmen der Hochfrankenstunde gestalten wir eine Schulstunde an hochfränkischen Schulen und informieren die Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgangsstufen über die Ausbildungsmöglichkeiten in Hochfranken:

Die Hochfrankenstunde soll Schülerinnen und Schüler auf die Möglichkeiten hinweisen, die ihnen die Region Hochfranken in Sachen Aus- und Weiterbildung bietet.

 

Hochfrankenstunde mit Unternehmensbeteiligung

 

Zur Verteilung der Schultaschen gestalten wir die Hochfrankenstunde gemeinsam mit Vertretern von jeweils maximal drei am Schultüten-Projekt beteiligten Unternehmen. Diese Unternehmen können sich den Fachkräften von Morgen nochmals direkt vorstellen und auf das jeweilige Ausbildungsangebot hinweisen, zusätzlich besteht die Möglichkeit, eigene Flyer und Give-aways auszulegen.

 

Hochfranken bietet Perspektiven für die Zukunft – das wollen wir den Schülern und Schülerinnen auf diesem Wege verdeutlichen.

Ansprechpartnerin

Lena Kristen

Projektmanagement
Wirtschaftsregion
Hochfranken e.V.