Höchste
Lebensqualität
Die Region hat´s
Slider

Die Region

Hier lässt es sich gut leben und arbeiten

In Hochfranken lässt es sich nicht nur sehr gut leben, sondern auch arbeiten!

 
Hochfranken liegt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und umfasst die Landkreise Wunsiedel im Fichtelgebirge und Hof sowie die kreisfreie Stadt Hof. Die Region erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von rund 1.550 Quadratkilometern mit knapp 220.000 Einwohnern in 45 Gemeinden. Die bevölkerungsreichsten Städte sind Hof gefolgt von Marktredwitz, Selb, Münchberg und Wunsiedel. Geographisch ist Hochfranken durch seine Mittelgebirgslage mit den Urlaubsregionen Fichtelgebirge und Frankenwald gekennzeichnet.

Erfahren Sie mehr über die drei Gebietskörperschaften

Kreisfreie Stadt Hof

Landkreis Hof

Landkreis Wunsiedel

Kreisfreie Stadt Hof

Landkreis Hof

Landkreis Wunsiedel

Mehr vom
Leben?
Hochfranken
hat´s

Wirtschaft & Arbeit

Eine der am dichtesten industrialisierten Regionen Europas

Wir sind gern in unserer Region, denn hier lohnt sich das Leben. Tolle Menschen, tolle Landschaft, kein Zeitverlust im Verkehr, viele moderne Jobs, breite Studienmöglichkeiten, eine perfekte Verkehrsanbindung – wenn der ICE mal kommt umso mehr.

 

– Achim Hager, CEO HFO Holding AG, Oberkotzau

Erfahren Sie mehr über die Karrieremöglichkeiten, die Ihnen die hochfränkischen Unternehmen bieten:

Hochfranken gilt als eine der am dichtesten industrialisierten Regionen Europas. Kaum eine Region in der alten Bundesrepublik hat seit der Wiedervereinigung eine derart tiefgreifende Umstrukturierung gemeistert. Schier beispiellos ist die Erfolgsgeschichte der Region, die sich binnen weniger Jahre neu erfunden hat. Lange Zeit geprägt von der Textil- und Porzellanindustrie, steht die Wirtschaft heute auf vielen Beinen. Zahlreiche hochfränkische Unternehmen gehören zu den Besten ihrer Branchen. Die „alten“ Industrien haben sich neu ausgerichtet und entwickeln mit technischer Keramik und Hochleistungstextilien innovative Produkte, hochfränkische Automobilzulieferer haben sich auf ihren Gebieten zu Weltmarktführern entwickelt. Die günstige Lage in der Mitte Europas und die hervorragende Anbindung an das internationale Verkehrsnetz machen Hochfranken zum multimodalen Logistikdrehkreuz mit zahlreichen spezialisierten Logistikdienstleistern. Hof zählt zu einem der Top-10-Standorte der deutschen Logistikbranche.

Freizeit & Kultur

Das Paradies für Naturliebhaber und Sportler

Die hohe Lebensqualität unserer Region macht den Wirtschaftsstandort Hochfranken attraktiv. Da die weichen Faktoren wie Kulturangebot, Bildungsangebot, Freizeitaktivitäten, Natur wichtiger geworden sind, ist der Lebensraum Hochfranken für alle Altersgruppen besonders geeignet und empfehlenswert.

 

– Dr. Laura Krainz-Leupoldt, Geschäftsleitung PEMA Vollkorn-Spezialitäten KG, Weißenstadt

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten für Freizeit und Kultur, die Ihnen Hochfranken bietet:

Die ursprünglichen Landschaften des Fichtelgebirges im Süden und des Frankenwaldes im Norden machen Hochfranken zu einem Paradies für Naturliebhaber und Sportler. Sanfte Hügellandschaften, urige Wälder und liebliche Wiesen ziehen sich durch die gesamte Region, sagenumwobene Moore, idyllische Seen, beeindruckende Steinbrüche und Bergwerke geben der Natur einen ganz eigenen Charakter. Kilometerlange Wander- und Radwege, Mountainbike Trails, Langlaufloipen und Skipisten, Kletter- und Funparks, Seen zum Baden, Segeln, Tretbootfahren, Felsen zum Klettern – die Möglichkeiten sind im Sommer wie im Winter schier unendlich. Auch das kulturelle Angebot ist mit allen Theatern, Kleinkunst- und Freilichtbühnen, Musik- und Filmfestivals, Museen, Galerien und Kunstfesten verblüffend groß und vielfältig. Für kulinarische Highlights, und dafür ist die Region über die Grenzen hinaus bekannt, sorgen zahlreiche Gasthäuser, Metzgereien, Brauereien, Bäcker- und Konditoreien, die oft nach alten Familienrezepten traditionelle Spezialitäten aus regionalen Produkten herstellen.