Termine

Veranstaltungen unserer Partner

22. Oktober 2020

Sicherer Datenaustausch in Zeiten von Homeoffice & Corona 22. Oktober 2020

Teilnahme vor Ort oder im Online Live-Stream möglich

Was muss ich beim Datenaustausch beachten? Welche Datenmengen kann ich verschicken? Werden meine Daten sicher übermittelt? Diese und weitere Fragen beantworten Ihnen die Digital.Experts von ProComp beim Web-Info Tag sowohl vor Ort als auch parallel im Live-Cast.

Damit ein Unternehmen effektiv arbeiten kann, müssen Mitarbeiter in der Lage sein, problemlos und einfach große Datenmengen zu versenden. Tauschen Sie Ihre Datenmengen unkompliziert mit Geschäftspartnern aus, ohne Ihr Postfach zu überfüllen und ohne eine zusätzliche Software zu installieren. Dateien anfordern und versenden: unsere Datenaustauschlösung FileExchange macht’s möglich und das alles DSGVO-konform.

Veranstaltungsinhalte:
16:00 Uhr | Come together & Begrüßung
16:05 Uhr | Die Herausforderungen eines sicheren Datenaustausches
16:30 Uhr | Lösungsansatz ProComp FileExchange
17:00 Uhr | Imbiss & Austausch mit Teilnehmern und Veranstalter

Die Teilnahme ist kostenlos

04. November 2020

Grundlagen für Innovationsmanagement im betrieblichen Alltag 04. November 2020

Workshop

Innovative Unternehmen gewinnen im Wettbewerb langfristig, sie sind stabiler und besser für die Zukunft gewappnet, sie binden die Mitarbeiter ein und stellen Ihnen praktische Werkzeuge für den Alltag zur Verfügung.

Zielgerichtete Führung, Vertrauen, Veränderungsbereitschaft und eine offene Unternehmenskultur sind wichtige Voraussetzung für Innovationen im Unternehmen.
Mit der richtigen Unternehmensstrategie und deren konsequenten Umsetzung erschließen sie sich die vollen Potentiale von Unternehmensorganisation 4.0.
Es lohnt sich, Innovationskraft systematisch zu erarbeiten. Nur so nehmen Sie dauerhaft Ihre Mitarbeiter mit in eine neue, nachhaltige Unternehmenszukunft.
Innovation ist Veränderung pur mit dem Fokus auf
Umsetzbarkeit und Nutzen für den Kunden und die eigene Organisation.
Innovative Produkte und Dienstleistungen machen das Unternehmen für Kunden attraktiver. Mit anderen Worten: Innovation ist der Umsatz von Morgen.
Mitarbeiter von innovativen Organisationen sind stolz auf Ihre Produkte. Sie werden zum Unternehmensbotschafter und werben für zukünftige Fachkräfte im Familien und Freundeskreis.

Inhalte:

- Übersicht über die DIN ISO 56002
- Kontext: Unser Innovationsumfeld
Unsere Innovationsthemen
Unsere Innovationsmitspieler
Unsere Innovationskultur
- Führung: Engagement zur Wertrealisierung
Innovationsvision
Innovationsstrategien
Innovationspolitik
Verantwortung für Innovationen
- Innovationswerkzeuge

Referenten:
Sandra Schneider: Beratung zu Managementsystemen
Günther Wimmer: Wertorientierte Unternehmensführung
Dirk Hubbert: DETEKTOR

Teilnahmegebühr: 450 €; IKZ-Mitglieder: 360 €
Anmeldung per Mail an: christine.troche@iz-k.de

09. November 2020

IT-Sicherheitsvorfälle 2020 - Sind Sie gewappnet oder noch gefährdet? 09. November 2020

Webinar

Die gemeldete Anzahl an Cybercrime-Vorfällen lag 2018 bundesweit bei über 85.000 Zugriffen - Tendenz jährlich steigend (Quelle: Bundeskriminalamt). Auch 2020 gab es zahlreiche Vorfälle, als Cyberkriminelle Firmendaten gestohlen und veröffentlicht haben, sofern kein Lösegeld gezahlt wurde. Lernen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus, wie Sie gegen raffinierte Hacker-Angriffe vorgehen und vor welchen neuen Malware-Trends Sie sich in Acht nehmen müssen. Verhindern Sie den Zugang für Unbefugte!

Sind Sie bereits gewappnet oder noch gefährdet?
In unserer Online-Veranstaltung am 9. November 2020 um 16:00 Uhr zeigen wir Ihnen aktuelle Cybercrime Vorfälle, unseren IT-Security-Check und wie Sie sich im Vorfeld besser dagegen schützen können.

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie Zeit Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung ist kostenlos

10. November 2020

Neuer Impfstoff für Ihre IT 10. November 2020

Teilnahme vor Ort oder im Online Live-Stream möglich

Ein störungsfreier Betrieb von Servern und Clients, eine sichere IT-Umgebung, der neueste Stand der Technik - DIE Ziele in einem Unternehmen, gleichzeitig die Herausforderung für jede IT.

Heimarbeitsplätze und mobile Arbeitsplätze nehmen zu, aber auch die Anzahl an Angriffen auf Firmennetzwerke steigt deutlich. Aber nicht nur deshalb ist es wichtig, dass Sie die Schwachstellen Ihrer IT-Umgebung erkennen, zyklisch prüfen und Vorfälle auf Ihr IT-System zu analysieren. Die IT-Infrastruktur in Ihrem Unternehmen sollte stets sicher sein und für Angreifer eine unumgängliche Hürde darstellen. Und hier können wir unterstützen: Als eines der führenden IT-Systemhäuser in Oberfranken und einem spezialisierten Managed Services Team übernehmen wir vorher definierte, wiederkehrende IT-Prozesse. Wir monitoren Ihre IT-Umgebung, spielen Sicherheitsupdates automatisch ein und reagieren bei der kleinsten Auffälligkeit sofort.

Durch langjährige Erfahrung kennen wir die Pain-Points von Unternehmen und übernehmen für Sie Aufgaben, wie Backups oder das Patchen von Systemen, damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Kerntätigkeiten konzentrieren können.

Veranstaltungsinhalte:
14:30 Uhr | Come together & Begrüßung
14:35 Uhr | Neuer Impfstoff für Ihre IT
15:45 Uhr | Kaffeepause
15:50 Uhr | Managed Security: So erhöhen Sie Ihr Sicherheitslevel
17:15 Uhr | Häppchen, Fragen & Feedback

Die Veranstaltung ist kostenlos

27. November 2020

Erster Design Thinking Workshop der Wirtschaftsregion Hochfranken 27. November 2020

Schnell und zielgerichtet großartige Ideen entwickeln

In Kooperation mit dem Projekt Startuplab der Hochschule Hof bietet die Wirtschaftsregion Hochfranken im November erstmals einen zweitägigen Workshop zum Thema Design Thinking an. Mitglieder des Vereins erhalten exklusiv eine attraktive Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr.

Was ist Design Thinking?
Design Thinking ist eine kundenzentrierte und iterative Innovationsmethode für die Lösung komplexer Fragestellungen und die Entwicklung neuer Ideen. Dabei stehen die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer im Fokus. Design Thinker schauen durch die Brille des Nutzers auf das Problem und begeben sich in dessen Rolle. Design Thinking ist nicht nur auf die Entwicklung von innovativen Produkten oder Services begrenzt, sondern kann ganz allgemein zur Analyse von Problemen und zur Ableitung von innovativen Lösungen eingesetzt werden. Zahlreiche internationale Konzerne und Organisationen nutzen Design Thinking als Innovations- und Entwicklungsmethode.

Was wird vermittelt?
Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern die Design-Thinking-Methode und ihre Prozessschritte anhand eines konkreten Praxisbeispiels zu vermitteln, so dass sie damit zukünftig strukturiert nutzerzentrierte Lösungen entwickeln können. Am Ende des Workshops können die Teilnehmer Zielgruppen identifizieren, deren Bedürfnisse besser verstehen, darauf aufbauend kreative Ideen und Lösungen entwickeln sowie erste Prototypen entwickeln und testen. Der Workshop ist für Einsteiger ohne Vorkenntnisse geeignet.

Referent:
Yiheng Cen ist erfahrener Scrum Master und Projektmanager für Innovationsmanagement in einem großen mittelständischen Unternehmen. Er betreut die Einführung und Anwendung von agilen Methoden seit mehreren Jahren.

Termine:
Freitag, 27.11.2020, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr
Samstag, 28.11.2020, 9.00 Uhr – 15.30 Uhr

Anmeldung per E-Mail an das Startuplab der Hochschule Hof startuplab@hof-university.de. Die Veranstaltung ist auf insgesamt 12 Plätze begrenzt.